Versand und Zahlung



1. Versandkosten


1. Österreich:

Ab einem Warenwert von € 59,00 (inkl. Mehrwertsteuer) ist der Versand innerhalb Österreichs gratis, sofern gleichzeitig das Gesamtgewicht der Lieferung nicht mehr als 10 kg beträgt. Im Gesamtgewicht ist dabei nicht nur das Nettogewicht der Ware enthalten, sondern auch die Warenverpackung sowie Füll- und Versandmaterialien.  

Überschreitet das Gesamtgewicht einen Wert von 10 kg, so werden unabhängig vom Warenwert Versandkosten in Höhe von € 5,90 (inkl. Mehrwertsteuer) pro 10 kg verrechnet.

2. Internationaler Versand:

2.1. Innerhalb von Europa (EU):

Hier kommt es darauf an, ob Sie die Post oder FedEx gewählt haben.

Für die Post gilt das unter Punkt 1 (Österreich) beschriebene System mit folgenden Abweichungen:

2.1.1. Lieferungen nach Deutschland

Ab einem Warenwert von € 79,00 (inkl. Mehrwertsteuer) ist der Versand nach Deutschland gratis, sofern gleichzeitig das Gesamtgewicht der Lieferung nicht mehr als 10 kg beträgt. Im Gesamtgewicht ist dabei nicht nur das Nettogewicht der Ware enthalten, sondern auch die Warenverpackung sowie Füll- und Versandmaterialien.

Überschreitet das Gesamtgewicht einen Wert von 10 kg, so werden unabhängig vom Warenwert Versandkosten in Höhe von € 7,90 (inkl. Mehrwertsteuer) pro 10 kg verrechnet.


2.1.2. Lieferungen nach Frankreich, Italien, Niederlande, Spanien

Ab einem Warenwert von € 99,00 (inkl. Mehrwertsteuer) ist der Versand in diese EU Länder gratis, sofern gleichzeitig das Gesamtgewicht der Lieferung nicht mehr als 10 kg beträgt. Im Gesamtgewicht ist dabei nicht nur das Nettogewicht der Ware enthalten, sondern auch die Warenverpackung sowie Füll- und Versandmaterialien.

Überschreitet das Gesamtgewicht einen Wert von 10 kg, so werden unabhängig vom Warenwert Versandkosten in Höhe von € 9,90 (inkl. Mehrwertsteuer) pro 10 kg verrechnet.

Für Lieferungen mit FedEx werden abweichende Versandkosten verrechnet. Die Höhe dieser Versandkosten hängt neben dem Gesamtgewicht der Bestellung auch vom Volumen der Ware ab. Deswegen weichen die für FedEx verrechneten Versandkosten meist von jenen der Post ab. Die Versandkosten werden im Bestellprozess angezeigt.


2.1.3. Lieferungen in andere EU-Länder

Ab einem Warenwert von € 129,00 (inkl. Mehrwertsteuer) ist der Versand in alle restlichen EU Länder gratis, sofern gleichzeitig das Gesamtgewicht der Lieferung nicht mehr als 10 kg beträgt. Im Gesamtgewicht ist dabei nicht nur das Nettogewicht der Ware enthalten, sondern auch die Warenverpackung sowie Füll- und Versandmaterialien.

Überschreitet das Gesamtgewicht einen Wert von 10 kg, so werden unabhängig vom Warenwert Versandkosten in Höhe von € 12,90 (inkl. Mehrwertsteuer) pro 10 kg verrechnet.

Für Lieferungen mit FedEx werden abweichende Versandkosten verrechnet. Die Höhe dieser Versandkosten hängt neben dem Gesamtgewicht der Bestellung auch vom Volumen der Ware ab. Deswegen weichen die für FedEx verrechneten Versandkosten meist von jenen der Post ab. Die Versandkosten werden im Bestellprozess angezeigt.


2.2. Außerhalb der EU (Drittländer)

Für Lieferungen außerhalb der EU arbeiten wir mit dem Paketdienstleister FedEx zusammen.

Die Versandkosten für Drittländer werden im Bestellprozess angezeigt.

Bitte beachten Sie, dass für Lieferungen in Drittländer Zölle und sonstige Einfuhrabgaben anfallen können. Diese sind nicht in unseren Preisen beziehungsweise den Versandkosten enthalten und sind vom Empfänger der Ware zu entrichten.

2. Versanddauer & Ausnahmen


Die Lieferzeit beträgt innerhalb Österreichs ca. 2-4 Werktage (ohne Samstag, Sonntag, Feiertage), vorbehaltlich der unten angeführten Ausnahmen.

Der Versand der Ware (= Übergabe an den gewählten Paketdienstleister) erfolgt in der Regel am ersten Werktag nach Aufgabe der Bestellung bzw. bei Zahlung mit Vorauskassa am ersten Werktag nach Eingang der Zahlung.  

Daran im Anschluss erfolgt die Zustellung durch den Paketdienstleister, deren reguläre Dauer für Lieferungen innerhalb Österreichs bei störungsfreiem Ablauf zwischen 1 Werktag (DPD) und 1-2 Werktagen (Post) liegt.

Bei internationalen Lieferungen (Lieferadresse nicht in Österreich) liegt die reguläre Dauer bei störungsfreiem Ablauf je nach Paketdienstleister zwischen 2-3 Werktagen (Deutschland) bis ca. 7-8 Werktage in Drittländer.

Bei Drittländern außerhalb der EU kann das Zollverfahren der Behörden des Ziellandes zu längeren Lieferzeiten führen.

Ausnahmen zur Standardlieferzeit

In Einzelfällen ist es möglich, dass die oben genannte Lieferzeit überschritten wird.

Dies gilt insbesondere dann, wenn die bestellte Ware nicht mehr auf Lager liegt und beim Hersteller nachgeordert werden muss.

Unabhängig davon kann es im Zuge der Zustellung durch den Paketdienstleister zu Verzögerungen kommen, zum Beispiel durch saisonale Spitzen in den Paketvolumina (insbesondere Vorweihnachtszeit, Ostern) oder durch außergewöhnliche Umstände (zB COVID-19), weiters durch Probleme in der Zustellung (zB durch unvollständige oder fehlerhafte Lieferadresse).

3. Lieferbeschränkungen


Wir liefern aktuell in ca. 95 Länder der Welt, wobei Ihnen die zur Verfügung stehenden Paketdienstleister (grundsätzlich sind das Post, FedEx und DPD) bei Auswahl des Ziellandes automatisch angezeigt werden. Bei Lieferungen in Drittstaaten außerhalb der EU arbeiten wir mit FedEx zusammen.

In einigen Staaten außerhalb der EU bestehen Einfuhrbeschränkungen für bestimmte Produkte. Meist geht es um Alkohol, Fleisch und Wurstwaren. Sollten sich solche Produkte in Ihrem Warenkorb befinden erhalten Sie einen Hinweis und können diese Produkte mit einem Klick wieder entfernen. Danach sollte der Versand für die restlichen Produkte funktionieren.

4. Paketverfolgung


Sie können Ihr Paket selbst online verfolgen, über sogenanntes "Tracking". Sie erhalten hierfür von uns beim Versand Ihres Pakets automatisch eine E-Mail mit dem Tracking-Link zum ausgewählten Paketdienstleister (zB Post). 

Mit diesem Tracking-Link haben Sie jederzeit Einsicht auf den aktuellen Status Ihres Pakets, von der Übergabe bis zur Zustellung. Bitte haben Sie Verständnis, dass der Sendestatus gegebenenfalls erst am nächsten Tag abrufbereit ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass der Sendestatus gegebenenfalls erst am nächsten Tag abrufbereit ist. 

Sie finden die Trackingnummer auch in Ihrem Kundenkonto, sofern Sie eines angelegt haben.

Falls Sie die Versandbestätigung bzw. den Tracking-Link nicht erhalten haben ist es möglich, dass diese im Spam-Ordner Ihres E-Mail Account gelandet ist. Andernfalls finden Sie sie auch in Ihrem Kundenkonto bei der jeweiligen Bestellung angeführt.

Falls das Paket über längere Zeit feststeckt oder eventuell verloren gegangen ist kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

5. Versanddienstleister


Für Lieferungen innerhalb Österreichs haben Sie die Wahl zwischen der Österreichischen Post und DPD.

Für Lieferungen in EU-Länder stehen die Österreichische Post und FedEx zur Verfügung. Die Österreichische Post arbeitet dabei im Zielland mit einem lokalen Partner zusammen. Das kann entweder die lokale Post sein oder auch ein privater Partner. Bei Lieferungen nach Deutschland erfolgt die Zustellung mit dem lokalen Partner DHL.

Für Lieferungen in Drittländer außerhalb der EU arbeiten wir mit FedEx zusammen. FedEx setzt in aller Regel mit eigenes Personal ein, gelegentlich erfolgt die Zustellung durch das FedEx Tochterunternehmen TNT. 

6. Mindermengenzuschlag


Für Bestellungen mit einem Warenwert von unter € 25,00 verrechnen wir einen Mindermengenzuschlag in Höhe von € 5,00.

Damit können wir darauf verzichten, eine Mindestbestellsumme wie bei vielen anderen Online-Shops üblich zu definieren. Mindestbestellsumme bedeutet, dass man unter dieser Summe gar keine Bestellung tätigen kann. Bei uns hingegen haben Sie die Wahl, auch ganz kleine Bestellungen tätigen zu können. 

Der Mindermengenzuschlag macht die kostendeckende Abwicklung ganz kleiner Bestellungen erst möglich. Er verschwindet automatisch, sobald der Warenwert von € 25,00 erreicht wird.  

Die Versandkosten sind unabhängig vom Mindermengenzuschlag. Die Versandkosten bilden jene Kosten ab, die wir für den Transport Ihres Pakets an die Paketdienstleister (Post, DPD, FedEx) entrichten müssen und zum Teil an Sie weiter verrechnen.

7. Schokoladebestellungen


Für geschmolzene Schokolade können wir leider keine Haftung übernehmen, weil die Ware während des Transports nicht gekühlt ist. 

Falls es bei uns zu warm ist versenden wir Pakete mit Schokolade nicht. Die Temperatur im Zielland können wir aber nicht berücksichtigen und deswegen auch nicht haften. Das gilt analog auch für vergleichbar temperaturempfindliche Produkte ohne Schokolade, zum Beispiel für Zuckerdekorfiguren.

Bitte beachten Sie deswegen unbedingt die Temperatur im Lieferland, weil ein Schmelzen mangels Kühlung dort möglich wäre und wir dafür nicht haften. Liegt diese über ca. 25 °C und wollen Sie dieses Risiko nicht eingehen sollten Sie von der Bestellung von Schokolade absehen.

Durch Temperaturschwankungen beim Transport kann sich vor allem in den Sommermonaten auf der Schokolade ein „Grauschleier“ bilden. Das ist Kakaobutter in der Schokolade, die sich bei Temperaturschwankungen an der Oberfläche der Schokolade absetzen kann. Dieser „Grauschleier beeinträchtigt die Qualität der Schokolade nicht und ist daher ebenfalls kein Grund zur Reklamation.

Details zu dieser Bestimmung finden Sie ins unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

8. Lieferbedingungen


8.1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Adresse. Die Angabe einer von der Rechnungsadresse abweichenden Lieferadresse ist jedoch grundsätzlich möglich (Ausnahme: bei Zahlungsvariante „auf Rechnung/Klarna“).

8.2. Zur Dauer siehe Punkt 2 und 3. Bei Zahlung per Vorauskasse beginnt die Lieferfrist einen Tag nach Eingang des Betrages auf das Bankkonto der Consus Handels GmbH. Bei Zahlung auf Rechnungskauf beginnt die Lieferfrist einen Tag nach dem Tag des Vertragsschlusses. In übrigen Fällen beginnt die Lieferfrist einen Tag nach Bestelleingang. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie soweit möglich und uns bekannt umgehend informieren. 

8.3. Bei Beschädigung der Ware während des Transports hat der Kunde den Schadensfall unverzüglich anzuzeigen. 

8.4. Consus Handels GmbH trägt keine Verantwortung bei Vorliegen von Lieferhindernissen im Bereich von Zulieferern oder Herstellern. Wird die Lieferung oder die Einhaltung einer vereinbarten Lieferzeit durch Umstände unmöglich, die von Consus Handels GmbH nicht zu vertreten sind ist Consus Handels GmbH berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Consus Handels GmbH wird den Kunden diesbezüglich unverzüglich in Kenntnis setzen. Schadensersatzansprüche sind für diesen Fall ausgeschlossen. Über bestehende Lieferbeschränkungen wird der Kunde vor dem Beginn des Bestellungsvorgangs informiert.  

8.5. Fälligkeit und Eigentumsvorbehalt: Der Kaufpreis ist spätestens bei Lieferung der Ware fällig. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Consus Handels GmbH.