Grand Hotel Wien

Ein Stück Wiener Back-Tradition

Das Grand Hotel liegt mitten im Zentrum Wiens - unweit zahlreicher Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise Stephansdom, Oper oder Kärntner Straße. Der Gast ist König, oder besser gesagt Kaiser (um bei der österreichischen Geschichte zu bleiben). Als solchem werden einem rund um die Uhr alle Wünsche von den Augen abgelesen, das betrifft auch den vielfältigen Speiseplan. Ein besonderes kulinarisches Highlight ist der Grand Guglhupf - ein Stück österreichischer (Küchen)Geschichte. Schon seit Jahrhunderten findet sich dieser köstliche Napfkuchen in allen österreichischen Backstuben wieder. Kaiser, Könige und (heutzutage) Präsidenten konnten sich bei ihren Besuchen in Wien von der hohen Qualität dieser süßen Spezialität überzeugen. Der traditionelle, österreichische Guglhupf zeichnet sich durch seine besondere Leichtigkeit und seine Vielfalt (regional werden Mandeln, Rosinen oder Kakao beigegeben - bzw. wird der Teig mit geriebener Zitronenschale verfeinert) aus. Der Guglhupf ist eine traditionelle Spezialität aus Österreich - das Grand Hotel Wien hat die traditionellen Rezepte perfektioniert und liefert Ihnen ein Stück österreichischer Geschichte auf den Tisch.


1 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge