Austroducks Manschettenknöpfe Sigmund Freud-Ente

Die Manschettenknöpfe sind handbemalt. In Mähren, damals Teil des Kaisertums Österreich, heutiges Tschechien, am 6. Mai 1856 geboren, zog Sigmund Freud in jungen Jahren nach Leipzig, Deutschland, und kurze Zeit später nach Wien.
Art.-Nr.: AD302, Inhalt: 1 Stück (St), Marke: Austroducks
Der Versand erfolgt innerhalb von 2-4 Werktagen.
Neu!
€ 69,00
inkl. 20% Mwst. exkl. Versandkosten
Add Items to Cart
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Payment

Ganz Europa versandkostenfrei bis 10kg  mehr Info

Österreich: ab € 59,- Deutschland: ab € 79,- EU: ab € 99,-

    Details

    Die Manschettenknöpfe sind handbemalt.

     

    In Mähren, damals Teil des Kaisertums Österreich, heutiges Tschechien, am 6. Mai 1856 geboren, zog Sigmund Freud in jungen Jahren nach Leipzig, Deutschland, und kurze Zeit später nach Wien. An der Universität Wien studierte er Medizin und promovierte außerdem zum Doktor der Medizin. Er gilt als Begründer und wichtigster Vertreter der Psychoanalyse. Sigmund Freud verwendete unter anderem die Traumdeutung und entwickelte das Modell einer dreiteiligen Psyche mit dem Es, dem Ich und dem Über-Ich. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich 1938 beschloss Freud, mit seiner Familie nach London zu emigrieren. Am 23. September 1939 starb Sigmund Freud ebendort.

    eKomi Product Feedback

    Aktuell haben wir keine eKomi Bewertungen vorhanden.

    Die Informationen zu Zutaten, Allergenen und Nährwerten wurden uns leider noch nicht vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Diese werden ergänzt, sobald wir diese Informationen erhalten haben. Um diese Informationen vor Abschluss Ihrer Bestellung zu erhalten, klicken Sie bitte auf den unten angeführten Link und senden Sie uns die sich öffnende Mail mit Ihren Informationswünschen. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. 

     

    Ihr AustrianSupermarket.com Team